Gesunde Ernährung – die Grundlage eines gesunden Lebensstils in unserer modernen Zeit

Unsere moderne Zeit stellt hohe Ansprüche an einen jeden von uns. Jeder will möglichst gut aussehen, dabei die Familie und die Arbeit schaffen und auch mit vielen sonstigen Stresssituationen fertigwerden. Wenn wir eine schlanke Figur behalten, kerngesund bleiben und uns gut fühlen wollen, dann wird es ohne eine Anpassung unseres Speisezettels nicht gehen. Wir bieten eine ganze Liste von Artikeln und eine Übersicht der Lebensmittelmarken, die Ihnen zu einem gesunden Lebensstil verhelfen. Die Basis nämlich ist gerade die richtige Auswahl der Lebensmittel, die nicht voller Fette, Zucker und E-Nummern sind und sich aus hochwertigen Komponenten zusammensetzen.

Die Hauptgrundsätze gesunder Ernährung

Der Hauptgrundsatz gesunder Ernährung ist Ausgewogenheit, also das ideale Verhältnis von Eiweiß, Kohlenhydraten und Fetten. Unser Speisezettel sollte zudem reich an Vitaminen und Mineralen sein. Statt tierischer Fette sollten wir pflanzlichen Ölen und Margarinen den Vorzug geben. Vor allem die Reduzierung von Fetten ist von entscheidender Bedeutung, da eine hohe Fettaufnahme zur Entstehung von Dickdarmkrebs und vieler anderer Zivilisationskrankheiten beitragen kann.

Gesunde Ernährung ist im Grunde ein Lebensstil, den man sich aneignen sollte. Alles beginnt mit der Auswahl geeigneter Lebensmittel. Gebäck ist die Basis. Weißes Gebäck ist voller fette und eigentlich nicht sehr zuträglich für unseren Organismus. Im Gegensatz dazu behält Vollkornbrot bei seiner Herstellung Minerale, Vitamine und Ballaststoffe. Im Übrigen handelt es sich nur um eine Gewohnheit. Sie werden schnell feststellen, dass Vollkorbrot auch viel besser schmeckt.

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.